zurück zur Übersicht Gefahrenverhütungstipps

Der Kreisfeuerwehrverband Limburg-Weilburg informiert:

Notruf 112 – bleiben Sie ruhig!

Machen Sie klare und deutliche Angaben!

Nachfolgende Angaben sind für die Zentrale Leitstelle für Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst besonders wichtig:

*

Wo ist es passiert?

Ort, Straße, Hausnummer, markante Örtlichkeit

*

Was ist passiert? 

z.B. Brand, Verkehrsunfall, Gefahrgutunfall

*

Wie viele Verletzte? 

Anzahl Verletzte, und Besonderheiten (eingeklemmte Person, Person in Gefahrenzone),

*

Wer meldet den Notfall?

Vorname, Name, Ort, Straße, Hausummer

*

Warten auf Rückfragen!

Das Notrufgespräch ist nur von der Leitstelle zu beenden!

zurück zur Übersicht Gefahrenverhütungstipps